FAQ Cleantime

Frage anklicken dann wird der Antworttext oder die Information aufgeklappt...

Wenn Sie zu uns kommen wollen, bewerben Sie sich entweder

direkt bei uns oder

über Ihre Drogenberatungsstelle oder

über Ihre Entgiftungseinrichtung

Nachweis Ihres Wohnortes in Rheinland-Pfalz

Pass, Personalausweis oder sonstigen Identitätsnachweis

bei Ausländern gültige Aufenthaltserlaubnis

Krankenversichertenkarte und Sozialversicherungsausweis

Sozialbericht mit der Empfehlung für Cleantime, es sei denn, Sie bewerben sich direkt bei uns

einen aktuellen Medikamentenplan

wichtige Unterlagen und Leistungsnachweise (Jobcenter, Agentur für Arbeit, Gericht)

Bankverbindungsnachweise

Ausreichend und zweckmäßige Kleidung

Arbeitsbekleidung

Funktionales Schuhwerk, ggf. Arbeitsschuhe

Sport- und Badesachen

Hygieneartikel

Wecker

Suchtmittel (Drogen, Alkohol)

gewaltverherrlichende Medien

Videorecorder, Fernseher, laptop

Tätowiergeräte

Wir haben 23 Plätze in neugestalteten Zimmern.

Wir bieten einen drogenfreien Raum und Zeit zum Durchatmen.

Die Kosten der Behandlung trägt i.d. Regel das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz, sofern kein eigenes Vermögen vorhanden ist. Bei unter 21-jährigen muss die Kostenübernahme vorab beim zuständigen Jugendamt beantragt werden. BewerberInnen aus anderen Bundesländern benötigen eine Kostenzusage aus ihrem Bundesland.

button tel drogenhilfe


Galerie

button erreichen hellgruen


Cleantime - Drogenhilfe sofort


Vulkaneifelstraße 39
56727 Mayen-Kürrenberg

Aufnahmesekretariat/Verwaltung:
Dieter Hünerfeld

Tel.: 0 26 51 - 704 88 0
Fax: 0 26 51 - 704 88 30

info-cleantime(at)ludwigsmuehle.de

button finden hellgruen

Link zu Google Maps

mapsdrogenhilfe

button download infos