FAQ Fachklinik Ludwigsmühle

Frage anklicken dann wird der Antworttext oder die Information aufgeklappt...


Die Kosten für Aufenthalt und Behandlung in der Fachklinik Ludwigsmühle werden von der Deutschen Rentenversicherung, Krankenkassen oder Sozialhilfeträgern übernommen.

Beantragen Sie gemeinsam mit Ihrer Suchtberatung die Kostenübernahme bei Ihrem Leistungsträger.

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung mit Sucht- und Lebenslauf.



Vor einer Aufnahme muss die Entgiftung abgeschlossen sein.

Sie beginnen die Reha mit der Eingewöhnungsphase. In dieser Phase sind die Außenkontakte eingeschränkt.

Die Unterbringung erfolgt in der Regel in Zweibettzimmern, in der Adpationsphase in Einzelzimmern.
button tel ludwigsmuehle
button faq ludwigsmuehle
button ansprechpartner ludwigsmuehle

   Jürgen Gard              Klaus Seither

  j gard klaus seither

   Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   Tel.: 0 63 41 / 52 02-198 / -199
   Fax: 0 63 41 / 52 02-195


Fachklinik
Ludwigsmühle

Waldstraße
67363 Lustadt

Tel.: 0 63 47 - 70 09-0
Fax: 0 63 47 - 70 09-319

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Link zu Google Maps

mapsfkludwigs
button download infos