ANMELDUNG FÜR EINEN PLATZ IN DER ÜBERGANGSEINRICHTUNG CLEANTIME

Hier können Sie eine Anfrage zur Aufnahme stellen – einfach online!
Bitte beachten Sie zunächst die häufigsten Fragen und unsere Antworten dazu.

Fragen & Antworten

Häufige Fragen – hier sind die Antworten!

Es gibt viele Fragen, die man stellen kann und sollte. Damit Sie nicht lange suchen müssen, haben wir Ihnen die wichtigsten Fakten zusammengestellt. Klicken Sie einfach auf die entsprechende Frage, um die entsprechende Antwort zu erhalten.

Kostenträger der Maßnahme ist in der Regel das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Mainz, sofern kein eigenes Vermögen vorhanden ist. Hierfür müssen die formalen Aufnahmekriterien erfüllt sein. Vollendung des 21. Lebensjahres, gewöhnlicher Aufenthalt in Rheinland-Pfalz und illegale Suchtmittelproblematik.

Bewerber_innen zwischen dem 18.-21. Lebensjahr benötigen vor der Aufnahme eine Kostenzusage von Seiten des zuständigen Jugendamtes.

Bewerber_innen aus einem anderen Bundesland benötigen ebenso vor der Aufnahme eine Kostenzusage durch das jeweilige Bundesland.

Die Aufenthaltsdauer beträgt drei Monate. Sollte innerhalb des Aufenthalts eine nahtlose Vermittlung in eine Anschlussmaßnahme möglich sein, so kann sich die Aufenthaltsdauer entsprechend verkürzen.

Die Einrichtung hat keine grundsätzliche Anerkennung nach §35 BtMG. In Einzelfällen kann eine entsprechende Anerkennung ausgesprochen werden. Dies müssen sie mit dem zuständigen Gericht abklären.

Die Aufnahme als Paar, sowie der Bezug eines Paarzimmers ist möglich.

  • Kleidung

  • Wenn vorhanden Arbeitskleidung

  • Festes Schuhwerk

  • Sport- und Schwimmsachen

  • Hygieneartikel (Deoroller, Duschbad, Zahnbürste, Zahnpasta, etc.)

  • Bei Rauchern: Tabak nur Original verpackt

  • Angebrochenen Tabak
  • Suchtmittel
  • E Zigarette
  • Deospray
  • Parfum
  • Fernseher
  • Spielekonsolen
  • Bettwäsche und Handtücher- Diese werden von der Einrichtung gestellt.
  • Messer, Waffen

Die Einrichtung verfügt über Freifunk. Die Nutzung ist kostenfrei. Ihr Smartphone, Tablet, Laptop können sie in ihrer Freizeit nutzen.

  • Ausweisdokument.

  • Bei nicht EU Bürgern den Nachweis über einen unbefristeten Aufenthaltstitel.

  • Krankenkassenkarte

  • Medikamentenplan, sofern sie verordnete Medikamente erhalten

  • Einkommensnachweis

  • ALG I oder Bürgergeldbescheid .

  • Bei Erwerbstätigkeit die Lohnabrechnungen der letzten drei Monate und die Lohnsteuerbescheinigung aus dem Vorvorjahr.

  • Die Anreise sollte bis 11 Uhr erfolgen.

  • Reisen sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln an, holen wir sie am Bahnhof Mayen Ost ab.

  • Befinden sie sich in einer Entgiftung, so können sie, nach Rücksprache von unserem Fahrdienst abgeholt werden.

Online Bewerbungsfragebogen

Es gibt einige Dinge die vorab abgeklärt werden müssen, von uns und von Ihnen. Um alle relevanten Informationen für einen erfolgreichen Therapiebeginn zusammen zu haben, können Sie bequem das Onlineformular hier nutzen. Ein_e Mitarbeiter_in wird sich dann zeitnah bei Ihnen melden.

Aufnahmemanagement

Haben Sie weitere Fragen? Dann melden Sie sich gerne direkt bei unserem Aufnahmemanagement.

E-Mail

info-cleantime@ludwigsmuehle.de

Telefon

Festnetz: 02651/70488-0

Postadresse

Cleantime – Drogenhilfe sofort
z.Hd. Herr Hünerfeld
Vulkaneifelstraße 39
56727 Mayen-Kürrenberg

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner