Absage unserer Eröffnungsfeier des neuen Kinderhauses am 25. März 2020

Wegen der anhaltenden Corona-Krise

Aufgrund der derzeitigen Gesundheitslage in Europa und der gesamten Welt, haben wir uns u.a. aus public health-Perspektive entschieden, die Feier zur Eröffnung unseres neuen Kinderhauses leider ins Spätjahr zu verschieben. Einen neuen Termin werden wir in den nächsten Wochen mitteilen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und dass diese Krisenlage bald überwunden werden kann.

ursprüngliche Nachricht:

Mehr Freiraum zum Entdecken und Entfalten

Nach nicht einmal einem Jahr Bauzeit ist es fertig: Unser neues Kinderhaus, das zur Fachklinik Villa Maria gehört. Hier werden ab diesem Frühjahr 20 Plätze für Kinder im Alter von 0 – 12 Jahren aus suchtbelasteten Familien zur Verfügung stehen, deren Eltern sich in einer Behandlung in der Fachklinik befinden. Das bedeutet konkret: Mehr Platz in modernen, altersgerechten Räumen für den Start in ein neues, suchtfreies Leben!

Moderne heilpädagogische Förderung

Mit dem neuen Herzenssache Kinderhaus wurde auch das heilpädagogische Förderkonzept komplett überarbeitet: Neben professioneller Betreuung und Diagnostik arbeitet das Team mit den Kindern u.a. an einer Stärkung des emotionalen Grundvertrauens, ermöglicht basale Sinneserfahrungen, fördert Psychomotorik und Sprachkompetenz sowie die Entwicklung von Resilienzen für die Alltagsbewältigung.

Projekt mit großer Strahlkraft: Die Herzenssache e.V. hat geholfen

Ohne eine riesige Unterstützung von außen wäre die Verwirklichung dieses Projektes niemals möglich gewesen. Als „Projekt mit großer Strahlkraft“ hat die Herzenssache e.V den Neubau maßgeblich gefördert. Allen Spenderinnen und Spendern und dem Team der Herzensache e.V. gilt unser tiefster Dank! Deswegen wird das neue Kinderhaus den Namen Herzenssache Kinderhaus tragen.

Herzliche Einladung zur feierlichen Eröffnung

Die feierliche Eröffnung findet statt am Mittwoch 25. März 2020 ab 10 Uhr in der Fachklinik Villa Maria (Vogesenstraße 18, 76831 Ingenheim). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Da die Plätze vor Ort begrenzt sind, bitten wir um eine formlose Anmeldung bis zum 11. März 2020 über unser Kontaktformular mit den Angaben

  • Name
  • Tätigkeit / Funktion
  • Institution
  • Anzahl der Personen

Programm

10:00 Uhr Begrüßung Dr. Dirk Kratz, Geschäftsführer Therapieverbund Ludwigsmühle

Anschließend freuen wir uns auf Grußworte von

  • Sabine May, Drogenbeauftragte der Landesregierung Rheinland-Pfalz
  • Dietmar Seefeldt, Landrat des Landkreises Südliche Weinstraße
  • Regine Schuster, Stv. Landesgeschäftsführerin und Referentin Kinder-, Jugend- & Familienhilfe DER PARITÄTISCHE Rheinland-Pfalz/Saarland e.V.
  • Dr. Norman-Alexander Leu, Aufsichtsrat des Therapieverbundes Ludwigsmühle

11:00 Uhr Vortrag „Papa, wo bist du?!“ – Kinder aus suchtbelasteten Familien Prof. Dr. Derik Hermann, Chefarzt Therapieverbund Ludwigsmühle

11:30 Uhr Das Kinderhaus im Wandel der Zeit – ein Rück- und Ausblick Christiane Haag-Borchers, Klinikleitung & Holger Christmann, Leitung des Kinderhauses

12:00 Uhr Eröffnung und Rundgang durch das neue Herzenssache Kinderhaus anschl. Stehempfang und Möglichkeit für Gespräche

Das Rahmenprogramm gestaltet das Team zusammen mit den Kindern des Kinderhauses. Lassen Sie sich überraschen!

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner