Auf der Suche nach der Sucht


„Eh, du bist doch voll süchtig!“ – Wer hat das nicht schonmal gesagt oder gehört? Meistens wird es als Scherz abgetan, kann aber einen wahren Kern besitzen. Wann wird ein Verhalten zur Sucht? Oder anders gefragt: Was ist Sucht überhaupt? Und was kann man selbst oder als Angehörige_r tun? Diesen Fragen gehen wir in unserer 1. Folge nach. Dabei hangeln wir uns an den aktuellen Kriterien der ICD 10 entlang und sprechen über die einzelnen Anzeichen, wie man süchtiges Verhalten erkennen oder deuten kann. Dazu gibt es einen Input durch den Psychotherapeuten Christian Stadler aus München, mit dem Dirk ein kurzes Interview geführt hat.

Shownotes: 

https://www.drugcom.de/topthema/wann-ist-man-suechtig/ (inkl. Hinweise auf ICD10, DSM 5 und mehr)

http://www.synanon-aktuell.de/ueber-uns.html (Infos zu Synanon, weil es am Ende der Folge kurz angesprochen wurde)

Beitragsbild von Marten Newhall auf Unsplash

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner