Jugendrotkreuz hilft Kindern aus suchtbelasteten Familien

Im Rahmen ihrer Spendenaktion „Kinder helfen Kindern“ haben Frau und Herr Gutzler für den JugendrotkreuzKreisverband Südliche Weinstraße unserem Kinderhaus der Fachklinik Villa Maria einen großen Scheck überreicht. Ganze 1590,63 Euro haben die vier Ortsgruppen Edenkoben, Großfischlingen, Rohrbach und Herxheim in diesem Jahr bei ihrer Frühjahrsaktion für Kinder aus suchtbelasteten Familien gesammelt. Dabei haben sie Blumen gegen eine Spende für ein Kinderhilfsprojekt aus dem Kreis Südliche Weinstraße verteilt. Und dieses Mal fiel ihre Wahl auf unser Kinderhaus!

Die Spendenaktion des Jugendrotkreuzes ist in den Ortsgemeinden des Kreises schon eine fest verankerte Tradition. Gerade der regionale Bezug der Spendenempfänger_innen ist dabei ein wichtiges Kriterium für die Spendenbereitschaft der Bürger_innen. Frau und Herr Gutzler freuten sich sichtlich, als sie die Spende vor Ort unseren Mitarbeiter_innen überreichen konnten, die von der Unterstützung überwältigt waren.

Herr und Frau Gutzler überreichen die Spende des Jugendrotkreuzes Südliche Weinstraße an unsere Mitarbeiterin Andrea Matheis.

Im Namen der Kinder des Kinderhauses sowie ihren Eltern danken wir dem Jugendrotkreuz sehr herzlich für diese Zuwendung! Kinder aus suchtbelasteten Familien, für die es leider noch immer kein hinreichendes Hilfesystem gibt, können jede Unterstützung dringend gebrauchen. Wer hierzu mehr erfahren möchte, kann beispielsweise unsere Podcast-Folge zu diesem Thema hören. Die Fachklinik Villa Maria und ihr Kinderhaus sind u.a. aus diesem Grund auch als ein Projekt mit großer Strahlkraft durch die SWR Herzenssache ausgewählt worden, wodurch der Neubau des Kinderhauses ermöglicht wird.

Das Jugendrotkreuz ist der Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). In 7 Ortsgruppen engagieren sich im Kreis Südliche Weinstraße Kinder im Alter von 5-10 Jahren und Jugendliche im Alter von 11-17 Jahren in wöchentlich stattfindenden Gruppenstunden. Beim Jugendrotkreuz werden die Kinder altersspezifisch und praktisch an das Thema „Erste Hilfe“ herangeführt. Ebenfalls Bestandteil der Jugendarbeit sind Freizeitaktivitäten für Kinder, Teilnahme Kleidersammlungen des DRK und Vieles mehr. Nicht zuletzt auch die Heranführung an den Rettungsdienst des DRK auf dem Programm. Mehr dazu gibt es auf der Website des Jugendrotkreuzes.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner