Selbstbestimmung und Selbstregulation fördern

Prof. Dr. Derik Hermann startet als neuer Chefarzt im Therapieverbund Ludwigsmühle

Mit dem Beginn des Oktobers fand in diesem Jahr ein Wechsel auf der Leitungsebene des Therapieverbundes Ludwigsmühle statt. Der Geschäftsführer und Chefarzt Herr Dr. Bernhard Pollich hat unseren Träger verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Obwohl es derzeit sehr schwer ist, solche medizinischen Spitzenpositionen in der Suchthilfe nachzubesetzen, ist uns diese Aufgabe nahtlos geglückt. Und so freuen wir uns außerordentlich, dass Herr Prof. Dr. Derik Hermann nun als neuer Chefarzt gestartet ist und neue Impulse in den Therapieverbund tragen wird.

Herr Prof. Hermann kann als erfahrener Suchtmediziner und Psychiater eine beeindruckende Karriere vorweisen. Zuletzt war er seit 2015 leitender Oberarzt in der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim, wobei er auch die Substitutionsambulanz in Mannheim geleitet hat. Er ist außerplanmäßiger Professor für Psychiatrie an der medizinischen Fakultät der Universität Heidelberg mit Forschungsschwerpunkten „Neurobiologie der Suchterkrankung“ und „Stigmatisierung Suchtkranker“.

Auf seine neue Aufgabe angesprochen antwortet Herr Prof. Hermann: „Ich freue mich sehr darauf, moderne Ansätze in die Sucht-Rehabilitation zu integrieren, die die Selbstbestimmung und Selbstregulation der Rehabilitand_innen fördern. Es soll für jede_n möglich werden, die eigenen Lebensziele zu finden und zu verwirklichen.“

Der Geschäftsführer Dr. Dirk Kratz freut sich ebenfalls über den gelungenen Neustart: „Herr Prof. Hermann ist ein großer Gewinn für den Therapieverbund. Ich bin schon sehr gespannt, welche innovativen Projekte wir in der nächsten Zeit gemeinsam auf den Weg bringen.“ In den nächsten Wochen wird sich Herr Prof. Hermann jedoch zunächst schrittweise in seine Verantwortungsbereiche einarbeiten und nach und nach alle Abteilungen des Trägers kennenlernen.

Mit der Neubesetzung der Chefarzt-Stelle ändert sich auch die Zusammensetzung der Geschäftsleitung: Herrn Dr. Kratz wurde die alleinige Geschäftsführung übertragen, während Herr Prof. Hermann und Herr Ballauff (Verwaltungsleitung) jeweils als Prokuristen Teil der Geschäftsleitung sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner