Sucht & Stigma

Ein LUNCH TALK Livestream im Rahmen des Digital Festivals 2022 des Paritätischen Gesamtverbandes

Wir sprechen wir über Sucht? Oder besser: Wie sollten wir darüber sprechen, um einem sozialen Ausschluss bzw. einer Stigmatisierung von suchterfahrenen Menschen und deren soziales Umfeld entgegen zu wirken?

Ist der Begriff „Co-Abhängigkeit“ stigmatisierend? Und wie steht es um die Zuschreibung „suchtkrank“? Vor einigen Jahren wurde ein Memorandum mit dem Titel „Das Stigma von Suchterkrankungen verstehen und überwinden“ verabschiedet, das sich in aller Breite der Frage zuwendet, wie ein stigmafreier Zu- und Umgang mit Suchtphänomenen möglich ist. Allerdings ist noch viel zu tun…
Darüber haben wir mit Philine Edbauer diskutiert.

Philine Edbauer setzt sich seit 2015 für einen umfassenden Paradigmenwechsel in der Drogenpolitik ein und koordiniert seit 2017 die #mybrainmychoice Initiative. Derzeit baut sie über Partreon eine progressive drogenpolitische Lobby-Organisation auf, um sich in Vollzeit der drogenpolitischen Öffentlichkeits- und Vernetzungs-Arbeit zuzuwenden.

Diskutiert gerne mit und sendet uns eure Fragen und Kommentare! Schreibt uns gerne über unsere Kanäle auf Facebook, Instagram, YouTube, auf unserem Blog freiheitohnedruck.de oder per E-Mail unter freiheitohnedruck@www.ludwigsmuehle.de
NEWS! Ihr könnt uns ab sofort auf betterplace.org unterstützen: https://www.betterplace.org/de/projects/109123?utm_campaign=user_share&utm_medium=ppp_stats&utm_source=Link

Wir möchten „Freiheit ohne Druck“ langfristig erhalten und ausbauen. Aber damit wir das können, brauchen wir eure Unterstützung. Schaut doch mal gerne vorbei und spendet ein paar Euro, wenn ihr könnt. Und sagt es weiter. DANKE!
Und: Lasst doch gerne einen Daumen nach oben und ein Abo da. Und bitte bewertet uns bei Spotify und Apple-Podcasts! Tut nicht weh, hilft uns aber unheimlich, besser gefunden zu werden.
Dankeschön!
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC5DNt6CGt76vYarur37hAgw
Facebook: https://www.facebook.com/freiheitohnedruck
Instagram: https://www.instagram.com/freiheitohnedruck
oder schaut auf unserer Webseite vorbei: https://www.ludwigsmuehle.de
Infos zum Podcast Freiheit ohne Druck: https://www.ludwigsmuehle.de/short

Die Shownotes aus dem Stream:

Die Studie von 2010: Kelly & Westerhoff, „Does it matter how we refer to individuals with substance-related conditions? A randomized study of two commonly used terms“, https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20005692/

Die Studie von 2021: Volkow & Gordon & Koob, „Choosing appropriate language to reduce the stigma around mental illness and substance use disorders“, https://www.nature.com/articles/s41386-021-01069-4

Pressemitteilung auf Deutsch bei NeuroAktuell: „Reduktion des Stigmas durch Sprache kann psychologische Belastung verringern“, https://www.neuromedizin.de/Psychiatrie/Reduktion-des-Stigmas-durch-Sprache-kann-psychologische-Bela.htm

Die wundervolle Maia Szalavitz, Autorin über Harm Reduction: Ihre Interviews, Artikel und Bücher https://maiasz.com/interviews-with-maia/

Deutschsprachig erschienen: „Clean – Sucht verstehen und überwinden“ https://www.m-vg.de/mvg/shop/article/12932-clean-sucht-verstehen-und-ueberwinden/

Memorandum: Das Stigma von Suchterkrankungen verstehen und überwinden von DG Sucht und weiteren.
Als PDF: https://www.dg-sucht.de/fileadmin/user_upload/pdf/aktuelles/Memorandum_text_Endfassung_layout.pdf
Webversion: https://mybrainmychoice.de/memorandum-stigma-sucht/

Abonniere den #mybrainmychoice-Newsletter, um über weitere Veranstaltungen zum Thema Entstigmatisierung von Sucht (und die anderen Kampagnen) auf dem Laufenden zu bleiben und nichts zu verpassen: https://mybrainmychoice.de/newsletter

Twitter: https://twitter.com/mybrainmychoice
Instagram: https://www.instagram.com/mybrainmychoice_mbmc/
Facebook: https://www.facebook.com/mybrainmychoice

Philines drogenpolitische Arbeit kann man via Patreon unterstützen: https://www.patreon.com/philineedbauer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner